Hallenmeisterschaften in Dransfeld

Nach zweijähriger Pause fanden wieder Hallenmeisterschaften für den NLV Kreis Göttingen in Dransfeld statt, vormittags für die U14 und U16, nachmittags waren die Jüngeren am Start.
Für den TVG war nur Lisa in der w13 dabei, sie holte sich die Titel im Hürdensprint und Hochsprung, dazu Vizemeisterin Flachsprint, 6 Runden und Kugelstoßen. Ihren dritten Sieg feierte sie zusammen mit ihrer Schwester Juli und den LG Eichsfeld Athletinnen Greta und Lisbeth in der Runden Staffel.
Am Nachmittag trat der TVG Nachwuchs an, in zusammengewürfelten Teams wurde gesprintet, gestoßen, gesprungen und über Hindernisse gelaufen. Juli, Emily, Luisa, Nora und Sophia in der U12 und Mara in der U10. Am Ende freuten sich alle Teams über dritte Plätze.

  Kinder-LG-Mannschaft

  Lisa

      U-12-Staffel

 

Bezirksmeisterschaften im Crosslauf

 

Bei den Bezirksmeisterschaften im Crosslauf trauten sich aus der Trainingsgruppe des TVG fünf Mädchen und zwei Jungen als einzige Nachwuchsvertreter der LG Eichsfeld sich der Herausforderung zu stellen, Top Resultate bei den Jüngsten, Mara w8 und Levi m9 Vizemeister, einen gebrauchten Tag erwischte Ludwig, gerade deswegen konnte er sich über Rang Vier freuen. 
Stark vertreten die wJ U12, hier gingen in der w10 Luisa, Juli und Emily als Team an den Start, da in der Mannschaftswertung auch die ein Jahr älteren Mädels mitgewertet werden durfte sich das TVG Trio über Bronze freuen
Lisa wJ 13 musste im großen Feld der wJ u14 nur den drei starken Läuferinnen vom Braunschweiger Laufclub den Vortritt lassen.