Jahreshauptversammlung  2020 des

TV Germania Gieboldehausen von 1952 eV

 

Am Freitag, 06. März 2020, fand die diesjährige Jahreshauptversammlung im Katholischen Pfarrheim statt.

Die JHV wurde mit einem Auftritt der Kindertanzgruppe „Dance-Juniors“ eröffnet. Unter tosendem Beifall wurden die „Kids“ mit einem kleinen Geschenk verabschiedet.

Mit über 30 verschiedenen Angeboten wird ein sehr attraktives Sport, Spaß-, Tanz- und Freizeitangebot zu einem günstigen Vereinsbeitrag zur Verfügung gestellt. Das bestehende Angebot soll jedoch noch ausgeweitet und weiter verbessert werden. Allerdings werden dazu auch neue und motivierte Personen gesucht, die gerne eine Gruppe leiten würden bzw. sich aktiv im Verein engagieren.

Der Verein weist zum 31.12.2019 einen Mitgliedsbestand von 1007 Mitgliedern auf. Leider ist die Mitgliederzahl durch Vereinsaustritte und Ausschlüsse etwas gesunken. Der TVG versucht jedoch die „Eintausender Grenze“ zu halten, sodass fast jeder 4. Einwohner von Gieboldehausen Mitglied in unserem Verein ist.

Das Jahr 2019 war durch zahlreiche sportliche Veranstaltungen in Form von Punktspielen, Wettkämpfen, Tanzvorführungen und sonstigen Aktivitäten gekenn-zeichnet. Bei der JHV wurden insbesondere die großen sportlichen Erfolge im Bereich der Leichtathletik und des weiblichen Volleyballteams hervorgehoben und geehrt.

             

                       -  Sparte Leichtathletik  -                                                                                   -   Volleyballdamen   -                                                

Eine besondere Ehrung erhielten an diesem Abend Uwe Linden (Geschäftsführer) und Micheal Ohm (2. Vorsitzender) für ihre über 15-jährige Vorstandsarbeit im TVG. Sie wurden von Bernd GELLERT (Kreissportbund) mit der „silbernen Ehrennadel“ des Niedersächsischen Sportbundes ausgezeichnet.

 

     -   Michael Ohm, Uwe Linden und Bernd Gellert  -

Nach den Ehrungen, umfangreichen Sport- und Spartenberichten erfolgte der Kassenbericht. Die Kassenprüfer berichteten äußerst positiv über die Kassen-führung, sodass im Anschluss der Vorstand von den Mitgliedern der JHV einstimmig entlastet wurde.

Es erfolgten nun die Wahlen. Einstimmig wurden folgende Mitglieder in den Vorstand des TV Germania Gieboldehausen  gewählt:

Horst Kanngießer (1. Vorsitzender), Uwe Linden (Geschäftsführer), Andrea Böning (Kassenwartin) zum geschäftsführenden Vorstand.

Michael Ohm (2. Vorsitzender), Rita Diederich und Ludwina Ahlborn-Laake (Sportwarte), Michaela Diedrich und Nadine Barke (Kinder- und Jugendwarte), Susann Schrader und Ingrid Vorwald (Sozialwarte /Mitgliederverwaltung) und Niklas Rusalo (Pressewart) zum erweiterten Vorstand.

Auch die weiteren Wahlen zum Ehrenrat, Kassenprüfer und Fähnrichen verliefen einstimmig und sehr harmonisch.

Abschließend wurden noch einige Termine für das Jahr 2020 bekannt gegeben, u.a. die Abnahme des Sportabzeichens.  Die Abnahme erfolgt ab 28. Mai 2020, jeden Donnerstag ab 18:30 Uhr, auf dem Gelände der KGS.

Zum Abschluss dankte der Vorstand allen Helfern, Gönnern, Sparten- und Übungsleitern sowie allen Mitgliedern, die sich im abgelaufenen Geschäftsjahr zum Wohl unseres Vereins eingesetzt haben.

 

Der Vorstand